Bauhütte St. Sebald

Die Bauhütte St. Sebald e.V. unterstützt die erforderlichen Baumaßnahmen und des laufenden Kulturerhaltes der Sebalduskirche mit finanziellen Mitteln.

Seit 1885

Da zur umfangreichen Renovierung Ende des 19. Jahrhunderts die finanziellen Mittel fehlten, wurde 1885 der „Verein zur Restauration der Kirche zu St. Sebald in Nürnberg“ vom amtierenden Pfarrer gegründet.

Dieser Förderverein, „Bauhütte St. Sebald“ wie er seit 1976 heißt, hilft der Kirchengemeinde mit Hilfe von Spenden und Mitgliedsbeiträgen die Sebalduskirche zu erhalten.

Werden Sie Teil dieser Tradition

Auch Sie können Mitglied bei der Bauhütte werden.

Unsere Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen beleuchten verschiedene Aspekte
der baulichen Entwicklung und Sicherung der Sebalduskirche.

Was macht die Bauhütte?

Erhaltung

Der Förderverein Bauhütte St. Sebald-Nürnberg unterstützt die Kirchengemeinde mit  Hilfe von Spenden und Beiträgen, die Sebalduskirche zu erhalten.

Kultur

In regelmäßigen Veranstaltungen und Vorträgen wollen wir die äußerst vielfältige Geschichte der Sebalduskirche entdecken und dabei auch neue Aspekte kennen lernen. Als Mitglied der Bauhütte sind Sie zu diesen Veranstaltungen herzlich willkommen.

Wir freuen uns aber auch immer wieder über die Teilnahme von Gästen!

Gemeinsam

Egal, ob Sie zur Gemeinde von St. Sebald gehören, in Nürnberg wohnen oder sich einfach nur mit diesem einzigartigen Denkmal verbunden fühlen: Wir alle begeistern uns für den Erhalt dieses ganz besonderen Ortes.

Interessiert?

Ihre Hilfe kann darin bestehen, der „Bauhütte St. Sebald“ als Mitglied beizutreten oder direkt Spenden zuzuwenden.